Made in Glarnerland

Bahntechnik

Geschliffener Zahnkranz mit Nabe
für die Re 450 Lokomotive für den Doppelstock-Zug

Sauter Bachmann ist seit vielen Jahrzehnten bekannt als verlässlicher Lieferant von qualitativ hochstehenden Zahnrädern und Radsätzen im Traktionsbereich. Hier einige Beispiele:

Bereits in den 60er und 70er Jahren wurden die Lokomotiven RE 4/4 und RE 6/6 mit den Federkammerrädern von Sauter, Bachmann AG ausgerüstet.

In den 80er und 90er Jahren lieferte Sauter Bachmann den Hauptantrieb für den Triebwagen Typ NPZ, welcher aktuell mittels eines kompletten Retrofit-Programms in den DOMINO-Triebwagen umgerüstet wird. Auch bei diesem Programm liefert die Sauter Bachmann wiederum die Getriebe-Umbausätze.

Selbstverständlich wurden parallel zu den Staatsbahnen auch die Privatbahnen im In- und Ausland zu wichtigen Kunden von Sauter Bachmann. Dabei lieferte die Sauter Bachmann vom einfachen Zahnrad für den Türschliessmechanismus bis zu komplexen Triebstockzahnrädern für den Zahnstangenantrieb von Bergbahnen Einzelzahnräder und Getriebe in höchster Qualität.

Dank des kompetenten Engineerings und der vorhandenen Montagefähigkeit ist Sauter, Bachmann AG heute in der Lage, nicht nur Neuteile für die Bahntechnologie herzustellen, sondern auch im Getriebeunterhalt die Bahnbetreiber zu unterstützen.