Made in Glarnerland

Bearbeiten von Innenverzahnungen

Die Bearbeitung von Innenverzahnungen wird im weichen Zustand mit Stossen, Hobeln, Räumen durchgeführt. Im harten Zustand werden die Prozesse Schleifen, Honen und neu auch Harträumen angewandt.

 

Bearbeitungsmöglichkeiten

  • Durchmesser der Verzahnung von 5 - 1000 mm
  • geschliffen bis Ø 1000 mm
  • gehont bis Ø 250 mm
  • Innenverzahnung schräg (schleifen und stossen)
  • Harträumen
  • Modul 0.5 bis 12
Christoph Carl
Leiter Verkauf Industrie
Tel: +41 (0) 55 645 39 14
Roland Helbling
Leiter Produktion Aerospace
Tel: +41 (0) 55 645 40 45
Max Bachmann
Leiter Verkauf Aerospace
Tel: +41 (0) 55 645 40 21